Biography

Seit ich fünf Jahre alt bin spiele ich Instrumente. Angefangen mit Klavier, stieg ich nach zwei Jahren auf Saxofon um. Nach meinem Abitur studierte ich zunächst drei Semester Klassisches Saxofon in der Weber State University in der USA, bevor ich mich entschied Jazz zu studieren.

 

Nach einiger Bedenkzeit wo ich studieren will, fiel meine Wahl auf Deutschland. Ich ließ mein Zuhause hinter mir und zog hier her.

 

Hier angetroffen stellte ich fest, dass ich keine Transferierung meiner schon absolvierten Semester machen kann und musste mein Studium von vorne beginnen. Ich entschloss mich dann erstmals was anderes zu machen, und bewarb mich als System Gastronom in der BASF Ludwigshafen. Nach drei Jahren schloss ich meine Ausbildung mit der Note Gut ab und bewarb mich erneut für ein Jazz Studium in Deutschland.

 

 

Nach mehreren Aufnahmeprüfungen wurde ich in der Staatliche Hochschule für Darstellende Künste und Musik akzeptiert und trat im Jahr 2010 mein erstes Semester an. Mein Studium dauerte fünf Jahre, ich schloss es mit meiner Bachelor Arbeit im Juli 2015 ab.

 

Seit dem Beginn meines Studiums spiele und unterrichte ich professionell in Europa. Währenddessen habe ich in verschiedene Ensembles und mit anderen Musikern mein Wissen erweitert und konnte hier noch einiges dazu lernen.

 

Diesen Wissensdrang habe ich bis heute, er treibt mich voran und öffnet mir immer neue Türen. Im Studium lernte ich Querflöte, Klarinette, Bassklarinette, Baritonsaxofon, Tenorsaxofon, Altsaxofon und Sopransaxofon zu spielen. Zudem bin ich in verschiedensten Stilen des Jazz und Popularmusik ausgebildet worden. Während meines ganzen Studiums unterrichtete ich in verschieden Schulen. Einzelunterricht, Gruppenunterricht, Bigband, Combo Leitung und Bläserklassen.

 

In dieser Zeit war ich bei der Entstehung von drei Ensembles, die heute noch aktiv sind dabei: